Neu auf Salve TV: Bürgervisionen Folge 1 zur Bildungspolitik

Heute geht meine neue Talkrunde bei Salve TV auf Sendung. In dem neuen Format “Bürgervisionen” spreche ich mit Bürgern über ihre Ideen für die Zukunft Thüringens und konfrontiere zuständige Politiker mit diesen Ideen und den zugrundeliegenden Problemen. Gerne können Sie sich mit Ihren eigenen Visionen bei mir oder Salve TV melden, sodass wir Ihre Vision für zukünftige Folgen berücksichtigen können. Vorschläge können an info@salve.tv geschickt werden.

In der ersten Folge geht es um das Thema Bildungspolitik. Mit dabei ist Thüringens Minister für Bildung, Jugend und Sport Helmut Holter, Ernst Haberland, Vorstand der Mittelstands Akademie, Kristin Stadelmann, Logopädin, sowie ein Vertreter der Schülerschaft. Herr Haberland wünscht sich, dass das Land Thüringen, welches ja viele weltmarktführende Unternehmen hat, zum Bildungsland Nummer 1 wird und möchte in diesem Rahmen den Berufsstand des Lehrers aufwerten. Frau Stademann spricht mit vielen Eltern über die Vorschulerziehung und kritisiert, dass es bei dieser Rückstände gibt und dass die Grundschulen zu unterschiedlich lehren. Gemeinsam diskutieren meine vier Gäste, wie Thüringen die Bildungspolitik verbessern kann.

https://www.youtube.com/watch?v=K6ucx9ENvaE

Hier geht es zur Sendung. Das Video können Sie sich auf meinem YouTube Kanal sowie auf Salve TV ansehen.

Abonnieren Sie meinen Kanal, damit Sie keine Updates verpassen!​

Außerdem können Sie mir auf Social Media folgen:​ ​
Facebook: Marion Schneider WK 191​
Instagram: marionauerstedt​
Homepage und Newsletter: marionschneider.net​ ​

Ich freue mich auf Sie!

Twitter
Facebook