Unsere Mitglieder des Bundestags zur Impfpflicht

In einem Schreiben vom 15.03.2022 habe ich alle Bundestagsabgeordneten erneut angeschrieben, um sie auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, das Gesetz zur “einrichtungsbezogenen Impfpflicht” rückgängig machen zu können. Bei dieser Gelegenheit schickte ich ihnen noch die Überlegungen des Rechtsanwalts Gerhard Reichert zur Problematik der allgemeinen Impfpflicht zu. Hier kann man meine Mail mit Herrn Reicherts …

zum Beitrag

Aufruf an die MdB zur geplanten Einführung einer einrichtungsbezogenen Impflicht

Anmerkung: Dieser Aufruf wurde am 24. Februar 2022 als E-Mail gesendet. Sehr geehrte Abgeordnete, sehr geehrter Abgeordneter, Mit diesem Schreiben möchte ich Sie um Ihre Aufmerksamkeit bitten. An unserem Beispiel möchte ich Ihnen aufzeigen, dass eine einrichtungsbezogene Impfpflicht kontraproduktiv für den Auftrag unserer Einrichtung zum Wohle der Patienten ist. Das Klinikzentrum Bad Sulza hat als …

zum Beitrag

Weimarer Erklärung

Sehr geehrte Erst-Unterzeichnerinnen und Unterzeichner der Weimarer Erklärung! Danke für Ihre Initiative der „Weimarer Erklärung für ein solidarisches Miteinander“ für eine Verbesserung des gesamtgesellschaftlichen Dialogs. Dies ist sehr wichtig, da sich in der Zeit der Corona-Maßnahmen zunehmend Fronten gebildet haben, die eher zu- als abnehmen. Um unseren Zusammenhalt, unsere engagierte, motivierte Zivilgesellschaft und unsere Demokratie …

zum Beitrag

Mein Salve TV Beitrag: Die Grüne Schiene in Corona

Im Februar sprach ich mit Ferdinand Fischer über sein Engagement für die Unstrutbahn und Pfefferminzbahn. Mit seiner Firma Grüne Schiene möchte er die Fahrgastzahlen steigern. Wieso ihm die beiden Bahnlinien so wichtig sind und wieso ein guter, flächendeckender Personenverkehr durch die Corona-Pandemie noch wichtiger wurde, erfahrt ihr in meinem Video: Die Sendung findet ihr auch auf …

zum Beitrag

Offener Brief zur geplanten Gesetzesänderung des Infektionsschutzgesetzes

Anmerkung: Dieser Offene Brief wurde übergeben am 21. April 2021. Sehr geehrte Mitglieder des Deutschen Bundestages, wir wenden uns wegen der von der Bundesregierung geplanten Gesetzesänderung zum Infektionsschutzgesetz an Sie, mit der weitere Änderungen im Deutschen Grundgesetz durchgesetzt werden sollen, und möchten Sie mit einem komplett anderen Denkansatz vertraut machen.  Was wäre, wenn Politiker sich …

zum Beitrag

Eine Stellungnahme

Die deutschen Kurorte, Hotels, Restaurants und  Wellnesseinrichtungen sind in ihrer Existenz bedroht. Wir Betreiber dieser Einrichtungen haben wirksame Hygienekonzepte. Niemand konnte uns bisher nachweisen, dass wir die Gesundheit unserer Kundschaft bedrohen. Im  Gegenteil: unsere Branche sorgt für die Gesunderhaltung unserer Bevölkerung. Ich fordere von der Politik die Verantwortung für unsere Gesundheit zurück. Ich fordere die …

zum Beitrag

IM KRIEG

Eine große Anzahl von Bürgerinnen und Bürgern lebt seit vielen Monaten in Angst – entweder in der Angst, jemanden anzustecken oder in der Angst, angesteckt zu werden. Diese Angst ist größer als die Angst vor dem wirtschaftlichen Ruin. Es handelt es sich also um Todesangst, die sonst nur in einem Krieg üblich ist. Wenn es …

zum Beitrag