Freie Wähler bestimmen Marion Schneider für den Bundestag

Die Freien Wähler im Wahlkreis 191 Jena, Sömmerda und Weimarer Land I haben am 1. Juli 2021 die Direktkandidatin für die Wahlen zum Deutschen Bundestag gewählt. Die Mitgliederversammlung bestimmte Marion Schneider aus Bad Sulza-Auerstedt. Vielen aus der Region ist die Unternehmerin als Geschäftsführerin der Toskana Therme und des Klinikzentrum Bad Sulza bekannt. Auch kandidierte sie …

zum BeitragFreie Wähler bestimmen Marion Schneider für den Bundestag