Mein Oktober-Newsletter

­Die Bundestagswahlen und danach… ­ Liebe Freundinnen und Freunde meines Newsletters! Ich erinnere mich immer noch an die schmerzhaften Stunden, als ich als 16-Jährige die Wand anstarrte und mich fragte WARUM? Ich erkannte, dass ich keine Antwort wusste. Ich wusste nicht nur keine Antwort auf politische oder gesellschaftliche Fragen, sondern auch meist keine Antwort darauf, …

zum Beitrag

Mein Juli-Newsletter

Liebe Freundinnen und Freunde meiner Arbeit und meines Engagements, ich freue mich sehr, endlich wieder die Ruhe und Klarheit gefunden zu haben, Euch zu schreiben. Es gibt viel zu berichten. Die Termine und Tipps sowie Vergangenes findet Ihr am Ende dieses Schreibens. Doch zunächst zu einem Austausch meiner aktuellen Gedanken mit Euch. Die Zukunft beginnt heute: …

zum Beitrag