Deutschland in den Krieg oder in den Frieden?

Die Bundesregierung weigert sich, den Landwirten die benötigte Milliarde zu bewilligen. Bei der Anschaffung von Technik für die Bundeswehr allerdings sollen Milliarden sinnlos verschwendet werden, wie ein geplanter Deal über 200.000 neue Gehörschutz-Kopfhörer belegt. „Die Zeit der Wünsche ist vorbei.“ Das hat Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) im vorigen Jahr in einem Gastbeitrag in der „FAZ“ …

zum Beitrag

Lebensfreude und Schönheit

Die Welt wieder mit den Augen der Romantiker sehen: Dazu lädt eine Ausstellung mit Werken von Renate von Charlottenburg in Bad Sulza ein. Renate von Charlottenburgs Zeichnungen sind eine Augenweide. Ihre detailverliebten Werke strahlen voller Intensität, Lebensfreude und Schönheit. Renate von Charlottenburg erzählt Geschichten in Bildern. Jetzt auch in der Kur- und Weinstadt Bad Sulza. …

zum Beitrag

Gemeinsames Denken ermöglichen

Kübra Gümüsays Buch „Sprache und Sein“ regt zu einer friedlichen Welt des Miteinanders an. Der Verlust eines offenen Meinungsstreits ist für mich das Schlimmste, was uns passiert ist. Vielfach darf man abweichende Meinungen nicht mehr äußern, wenn man nicht mit negativen Konsequenzen rechnen will. Konsequenzen, die bedeuten, dass man verachtet, beschimpft, ausgestoßen wird oder schlimmstenfalls …

zum Beitrag

Völlig unvollständige Zulassungen

Buchbesprechung: Brigitte Röhrig beschreibt in „Die Corona-Verschwörung“ die seit der Pandemie getätigten Maßnahmen der pharmazeutischen Industrie, der Prüfungsbehörden und der politisch Verantwortlichen. Brigitte Röhrig hat als auf Arzneimittelrecht spezialisierte Rechtsanwältin seit Beginn der Corona-Pandemie die getätigten Maßnahmen der pharmazeutischen Industrie, der Prüfungsbehörden und der politisch Verantwortlichen geradezu akribisch beobachtet und nun in einem im Rubikon-Verlag …

zum Beitrag

Wertvolles Kulturgut vor dem Abriss?

Garagengemeinschaften als Begegnungsorte für Menschen standen im Mittelpunkt meiner zweiten Sendung aus der Reihe „Das war die DDR“ bei salve.tv. Meine Gäste Anke Daßler und Prof. Dr. Dr. Fred Manthey hatten darüber hinaus Interessantes aus ihrer Kinder- und Jugendzeit zu berichten und machten sich auch Gedanken über künftige gesellschaftliche Entwicklungen. Wenn ich in Jena unterwegs …

zum Beitrag

„Gemeinsamkeit und Zusammenhalt“

Meine neue Sendereihe bei salve.tv trägt den Titel „Das war die DDR”. Die erste Folge wurde gerade gesendet und ist inzwischen online abrufbar. Seit 33 Jahren lebe und wirke ich als gebürtige Hessin in Thüringen und habe in dieser Zeit hier viele tolle Menschen kennen- und schätzen gelernt. Das hat mein Leben geprägt und mir …

zum Beitrag

Erkennbar langsames Fahren verboten

Allgemeinverfügung gegen Straßenblockaden der Bauern in Jena. Jena ist eine pulsierende und inspirierende Stadt. Und zeigt sich bei vielen Gelegenheiten von ihrer ausgesprochen korrekten Seite. So zum Beispiel, als die Stadt im Jahre 2020 als erster Ort in Deutschland eine Mundschutzpflicht für Bürger und Besucher ausrief. 2022 verhängte die Stadtverwaltung in vorbildlicher Art und Weise …

zum Beitrag